Termin vereinbaren

Dentico Change 2

Die andere Meinung zu Coronavirus! 

"Es ist leichter, Menschen zum Narren zu halten, als sie davon zu überzeugen, dass sie zum Narren gehalten werden." Mark Twain

Wir stellen Ihnen hier einige Informationen per Link zur Verfügung, damit Sie sich über die Ansichten anderer Mediziner und Experten ein Bild von der Situation rund um den sog. COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) machen können. 

Mehrere hochrangige Experten sagen, es handele sich beim Coronavirus nicht um ein Killervirus und rufen zum Stopp der „Maßnahmen“ gegen den Coronavirus auf, da diese nicht nur sinnlos, sondern sogar kontraproduktiv seien.

Auch die Ausgangssperren stehen im Zentrum der Kritik (und da ist der rechtliche Aspekt von Demonstrationsverbot und Co noch nicht einmal mit eingerechnet).

Bilden Sie sich nach dem Studium Ihr eigenes Urteil! 

Publiziert: 04.03.2020 - Aktualisiert: 04.04.2020 - Dr. Walter Engeln

Die andere Sicht auf die Dinge rund um den CORONAVIRUS: 

———————————————————————

Ein Standpunkt - veröffentlicht von Coach Cevil:

Heute gibt es ein neues Erwachen vom Nachfolger von Herrn Drosten

VideoCorona Schock! vermeintliche 'Verschwörungstheorien" nun offiziell bestätigt

———————————————————————

Ein Standpunkt von Prof. Dr. Harald Matthes, Ärztlicher Leiter des GKH Havelhöhe und Dr. Friedemann Schad, Leiter der Onkologie, beide sind Fachärzte für Innere Medizin im Krankenhaus Havelhöhe, Berlin:

Info

Die Angst geht um ...   

                                    ... ein sachlich-wissenschaftlich verfasster Text zum Thema Corona-Virus

 

Die  Angst geht um ...

InfoIm Folgenden lesen Sie einen sachlich-wissenschaftlich verfassten Text zum Thema Corona-Virus von Prof. Harald Matthes, Ärztlicher Leiter des GKH Havelhöhe und Dr. Friedemann Schad, Leiter der Onkologie, beide sind Fachärzte für Innere Medizin im Krankenhaus Havelhöhe, Berlin.

Weiterlesen ..

———————————————————————

Ein Standpunkt - veröffentlicht auf ViaVeto.de:

"Covid-19 ist eine Jahrhundert-Pandemie genannt worden. Aber es könnte auch ein Jahrhundertfiasko sein, was die Beweislage angeht. Wir treffen Entscheidungen ohne jegliche verläßliche Daten."  John P.A. Ioannidis (Stanford Prevention Reseach Center)

VideoCorona - Eine Epidemische Massenhysterie - auf ViaVeto.de

           Corona - Eine Epidemische Massenhysterie - reloaded auf YouTube

Ein Blick auf die Corona-Massenhysterie. Wie verhält es sich mit der Virusidentifikation, wie mit der Krankheitsdefinition und -diagnose? Wie ist der PCR-Test zu bewerten? Welche Gefahren ergeben sich für positiv getestete Patienten durch die Medikamentengabe?“ Quelle: viaveto.de, 22.03.2020 

———————————————————————

Ein Standpunkt von Dr. Wolfgang Wodarg:

Dem Corona-Hype liegt keine außergewöhnliche medizinische Gefahr zugrunde. Er verursacht aber eine erhebliche Schädigung unserer Freiheits- und Persönlichkeitsrechte durch leichtfertige und unberechtigte Quarantänemaßnahmen und Verbotsregelungen.

VideoCorona - kein Grund zur Panik? - mit Dr. Wolfgang Wodarg - 13.März 2020   

Der Lungenarzt und Gesundheitsexperte Dr. Wolfgang Wodarg kritisiert die Corona-Maßnahmen der Politik. Es gibt überhaupt keinen Grund zur Panik, sagt er und vermisst eine wissenschaftliche Debatte. Statistisch erleben wir einen normalen Grippewinter so der langjährige SPD-Bundestagsabgeordnete. 

VideoCorona-Panik: Dr. Wolfgang Wodarg: Erstaunliche Einsichten … - Deutsch mit englischen Untertitel

Wolfgang Wodarg says: The corona hype is not based on any extraordinary public health danger. However, it causes considerable damage to our freedom and personal rights through frivolous and unjustified quarantine measures and restrictions. The images in the media are frightening and the traffic in China's cities seems to be regulated by the clinical thermometer. Evidence-based epidemiological assessment is drowning in the mainstream of fear mongers in labs, media, and ministries.

VideoDie Panikmacher. Die Medien schüren zum Coronavirus die Angst 

Die Information erschien zuerst im Flensburger Tageblatt vom 29. Februar 2020.

VideoDr. Wolfgang Wodarg zum Corona Virus. Kein Grund zur Hysterie! 

Quelle: ZDF Frontal21 vom 10.03.2020 als Facebook LIVE Interview

VideoRUBIKON: Im Gespräch: „Der Corona-Rebell“ (Wolfgang Wodarg und Jens Lehrich)

Dr. Wolfgang Wodarg wurde zum Gesicht des Widerstands gegen die Virus-Hysterie — im Exklusiv-Interview mit Jens Lehrich fordert er das sofortige Ende des Notstandes im Land.

———————————————————————

Ein Standpunkt von Dr. Claus Köhnlein:

Trotz einer im Vergleich zur alljährlichen Grippewelle geringen Anzahl an Todesfällen hat die WHO die Corona-Verbreitung zur Pandemie erklärt. Doch weitaus schneller als das eigentliche Virus verbreiten sich Gefahrenmeldungen von Behörden und Medien. Zumindest diese haben zweifellos gravierende Auswirkungen auf das Leben der Weltbevölkerung in einem bisher nicht bekannten Ausmaß. Der praktizierende Arzt Dr. Claus Köhnlein, Spezialist auf dem Gebiet der Viruserkrankungen, sieht die Gefahr auch nicht beim Virus selbst, sondern an einer ganz anderen Stelle in der medizinischen Kette …

VideoCoronavirus - gefährlich oder Labortest-Pandemie? 15.03.20 - TESTSEUCHE! 

Praktizierender Arzt Dr. Claus Köhnlein, Spezialist auf dem Gebiet der Viruserkrankungen

VideoCorona: „Ich sehe wirklich keine Neuerkrankung am Horizont!“ – Dr. med. Claus Köhnlein im Gespräch

„Internist Dr. med. Claus Köhnlein mit eigener Praxis in Kiel sieht die Corona-Krise mehr als skeptisch. Die Epidemie sei da, weil der Test da sei, sagt er. Ohne diesen würde man klinisch keinen Unterschied zu anderen respiratorischen Virus-Erkrankungen wie etwa der saisonalen Grippe sehen. Margarita Bityutski hat sich mit ihm unterhalten. Das Gespräch wurde am 16. März 2020 aufgezeichnet.“

———————————————————————

Ein Standpunkt vom Arzt Rolf Kron:

Kernaussagen: Wir haben mehr Keime in unserem Körper als die Körperzellen. Wir haben ALLE Viren in uns. Nur ein Bruchteil der Menschen wird aber wirklich krank. Warum? Dieses Jahr ist die Saisongrippe ausgefallen, daher musste ein "Ersatz" daher.

Video"Pandemie"?! Eine schwache Saison Grippe! 

Praktizierender impfkritischer Arzt und Homöopath Rolf Kron, Spezialist auf dem Gebiet Behandlung von Impfschäden

———————————————————————

Ein Standpunkt vom Prof. Sucharit Bhakdi:

COVID-19, der Spuk ist längst entzaubert, nur wissen Sie das nicht. Prof. Dr. Sucharit Bhakdi erklärt den Sachverhalt. Er leitete 22 Jahre lang das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene an der Johannes Gutenburg Universität Mainz und gehört zu den international angesehensten Infektiologen und meistzitierten Medizinforschern Deutschlands.

VideoCorona-Krise: Prof. Sucharit Bhakdi erklärt warum die Maßnahmen sinnlos und selbstzerstörerisch sind

Leben und Existenzen unserer Mitbürger werden aufs Spiel gesetzt, um eine nicht existente Gefahr abzuwehren. Die jetzt verhängten Maßnahmen sind eine Katastrophe für die gesamte Bevölkerung. Sie werden riesigen Schaden, im Gegenzug dafür aber keinen Nutzen bringen. 

Corona-Viren sind seit Menschengedenken unter uns und spielen in der Medizin eine zu vernachlässigende Rolle. Die meisten Infizierten werden nicht schwerkrank. Allein ältere Menschen mit Vorerkrankung, insbesondere der Lunge und des Herzens können ernsthaft gefährdet sein.

VideoCorona-Krise: Offener Brief an die Bundeskanzlerin von Prof. Sucharit Bhakdi

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi hat am 26.März 2020 einen offenen Brief an die Bundeskanzlerin geschrieben mit 5 Fragen, die nach sofortigen Antworten verlangen, um festzustellen, wie begründet die derzeitigen massiven Einschränkungen unserer Grundrechte sind. Das Video erläutert die Fragen und deren Hintergrund.

Der ganze Brief im Wortlaut mit den Fragen und Hintergünden kann unter anderem hier eingesehen werden: Corona-Krise: Offener Brief an die Bundeskanzlerin von Prof. Sucharit Bhakdi

———————————————————————

Ein Standpunkt vom Prof. Dr. Stefen Hockertz:

Professor Dr. Stefan Hockertz, Immunologe und Toxikologe: Das Coronavirus SARS-CoV-2 ist in seiner Gefährlichkeit mit der bekannten Influenza  vergleichbar, die wir schon in früheren Jahren hatten. "Corona" ist nicht die Pest, es ist nicht Ebola und sogar Masern sind gefährlicher.

Die getroffenen Maßnahmen sind überzogen und ruinieren mehr Menschen als das Virus selbst.

VideoProfessor Hockertz zu Corona: Nicht gefährlicher als Influenza-Viren

Das Corona-Virus ist gefährlich – für fünf Prozent der Bevölkerung! Das sagt der Immunologe und Toxikologe Prof. Dr. Stefan Hockertz.

Aber warum wird dann so eine Panik gemacht? Warum solche drastischen Maßnahmen? Und was hat es dann mit den zahlreichen Todesfällen in Italien und Spanien in Wahrheit auf sich?

Diese und viele weitere Fragen beantwortet der Experte den Morningshow-Moderatoren Gerlinde Jänicke und Frank in diesem sehr beruhigendem rs2-Interview

VideoDas Virus macht uns nicht krank…     …die Angst davor schon!

———————————————————————

Ein Standpunkt von der Virologin Prof. Dr. Karin Mölling:

Die Virologin Prof. Dr. Karin Mölling sagt, dass Corona kein schweres Killervirus ist! Die Panikmache sei das Problem.

Podcast - radioeins: „Virologin Mölling warnt vor Panikmache“

Die Panik ist das Problem - Die Influenza ist ein viel größeres Problem.

Der Geist ist aus der Flasche - wie kriegen wir in da wieder rein?Wir haben eine Presseepedemie!

InfoAusgangssperren sind das falsche Mittel

"Ausgangssperren sind jetzt das falsche Mittel", erklärt die renommierte Virologin Karin Mölling im Interview. (…)

"Ich bin der Ansicht, dass wir solche Situationen schon mehrfach hatten und dass jetzt in Bezug auf die Maßnahmen der Bogen überspannt wird.“

———————————————————————

So hat die Grippe Deutschland im Griff:

In der zweiten Januarwoche 2020 hat die Grippewelle begonnen. Sie dauert für gewöhnlich etwa 15 Wochen an. Verfolgen Sie, wie viele Grippe-Fälle in der aktuellen Saison gemeldet wurden und noch werden - Woche für Woche.

InfoSo hat die Grippe Deutschland im Griff

Die aktuelle Saison geht vom 30.9.2019 bis zum 17.5.2020. > Es wird eine moderate Saison erwartet.
Bisher (24.03.2020) wurden 165.036 bestätigte Fälle gemeldet und insgesamt 265 Todesfälle in Verbindung mit der akuellen Grippewelle nachgewiesen.

———————————————————————

Die andere Sicht auf die Dinge - Finanzsystem + Wirtschaft:

Alles was wir brauchen ist eine richtig große Krise & die Nationen werden die neue Weltordnung akzeptieren. David Rockefeller.

VideoErnst Wolff: #Corona und der herbeigeführte Crash. #Coronavirus

Das Corona-Virus beherrscht die Medien. Das gesellschaftliche Leben ist in einer Art und Weise aus dem Normalzustand gerissen, wie man es lange nicht erleben musste. Aber wir müssen und sollten uns fragen: Warum das alles? Ist dieses "Covid-19" getaufte Virus nicht letztendlich auch ein Instrument zur Stilllegung des ohnehin angeschlagenen Finanzsystems? Ein Gespräch mit Ernst Wolff und Alex Quint.

VideoDirk Müller: Jetzt wird alles in Frage gestellt! 

Auszug aus dem Cashkurs.com-Marktupdate vom 16.03.2020.

VideoDr. Markus Krall: Coronavirus ist nicht Schuld an der Krise 

Das Coronavirus ist nicht Schuld an der Krise. Dieser externe Schock hat lediglich die Dominosteine angestossen. Die geschwächten Handelsbilanzen und unterbrochenen Lieferketten treffen auf gigantische Ungleichgewichte in der Wirtschaft: Rekordhohe Börsenbewertungen, massenhaft Zombie-Unternehmen und miserable Bankbilanzen.

———————————————————————

Die andere Sicht auf die Dinge:

VideoDer globale Ausnahmezustand - Gerhard Wisnewski

"Alles nur Panikmache, um eine neue Weltordnung zu installieren", meint Journalist Gerhard Wisnewski.

VideoWas wirklich vor sich geht - Dr. Dietrich Klinghardt

Klinghardt beschreibt hier den Zusammenhang der Zirbeldrüse, W-LAN, 5G und Toxinen wie Glyphosat und Aluminium. Was hat das alles mit Transhumanismus zu tun? Und warum ist den Dunkelmächten die Verbindung von Mensch und Maschine so wichtig? Sie wollen uns von der Seele, unserer göttlichen Verbindung abschneiden. Unseren wandernden Geist rauben (Begriff aus dem roten Plan, siehe bei Eva Buntfieber) unsere Herzenergien und ihn durch Technologie/Technokratie, Transhumanismus ersetzen. 

———————————————————————

WEB-Informationen:

InfoEin Schweizer Arzt zu Covid-19  - Eine sehr ausführliche Recherche! (Tägliche Updates!)

Swiss Propaganda Reseach: Ein Schweizer Arzt gibt ausführliche Informationen zur aktuellen Situation, um eine realistische Risikobeurteilung zu ermöglichen. (Tägliche Updates!).   

>>>> Swiss Propaganda Reseach <<<< Sehr empfehlenswerte Nachrichten zu Covid-19! 

InfoDie Panikmacher (https://www.rubikon.news/artikel/die-panikmacher)

Der Artikel erschien zuerst im Flensburger Tageblatt vom 29. Februar 2020.

InfoeuroMOMO  Mortalitätsüberwachung in Europa   (https://www.euromomo.eu/index.html)

Wöchentliche Bulletins über die Gesamtmortalität in bis zu 24 europäischen Ländern oder Regionen von Ländern.

———————————————————————

 "Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen E-Mails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse / E-Mails angebrachten Links und Hinweise." - Dr. Walter Engeln

    ∗  INFORMIEREN  ∗  ∗  ∗

Hier finden Sie Informationen was Sie zur Stärkung Ihrer Abwehrkräfte vorsorglich tun können.  

> Informationen zur Stärkung des Immunsystems zu CORONA-Zeiten   

 

Kieferorthopädie in Berlin

Kieferorthopädie DENTICO
Schlüterstraße 31 • 10629 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 - 32 70 41 71
E-Mail: info@dentico.de
Öffnungszeiten: 08:00 – 18:30 Uhr
Termin vereinbaren
Kieferorthopädie DENTICO
Schlüterstraße 31
10629 Berlin

Terminanfrage / Kontaktformular
Kieferorthopädie in Berlin
DENTICO

Bevorzugter Wochentag:
Bevorzugte Tageszeit:
Kieferorthopädie Dentico speichert Ihre Daten nur für die Verwendung in der Kundendatei und gibt diese unter keinen Umständen an Dritte weiter.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Wir melden uns bei Ihnen so schnell wie möglich! Sollten Sie Innerhalb der nächsten drei Tage keine Nachricht von uns erhalten, rufen Sie uns bitte an.

Mit freundlichen Grüßen
das Team von DENTICO